Vorstellung: Qualitätsfacharbeiter / Qualitätsfachmann / Messtechniker – bundesweit ( Profil:30518 )

Sehr geehrte Damen und Herren, nach meiner Ausbildung zum Konditor und Rettungsassistenten, anschließenden Tätigkeiten in der Gastronomie und im Produktions- und Lagerbereich, habe ich mich zu einer Weiterbildung entschlossen. Im Jahr 2015 schloss ich erfolgreich die Prüfung zum Qualitätsfachmann bei der IHK ab. Als Qualitätsfacharbeiter kann ich Produktions- und Handwerksbetriebe bei der Umsetzung von Qualitätsstrategien unterstützen, indem ich die für das Qualitätsmanagement verantwortlichen Mitarbeiter bei Erstmuster-prüfungen, der Prüfmittelüberwachung, der Wareneingangsprüfung, der Fertigungsüberwachung und Maschinenabnahme assistiere. Sollten Sie für die Position Qualitätsfachmann keine Vollzeitstelle vorgesehen haben, stehe ich auch gerne für andere Tätigkeiten zur Verfügung. Neben einem gültigen Staplerschein bringe ich Kenntnisse des Office-Paketes, gute Grundlagen der IT und technisches Interesse mit. Wenn Sie mehr über mich erfahren möchten, freue ich […]

» Weiterlesen

Vorstellung: Leiter Instandhaltung-Elektromeister ( Profil:30515 )

Sehr geehrte Damen und Herren, nach meiner Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker, schloss ich noch die Weiterbildung zum Industriemeister Elektrotechnik ab. Mit mir gewinnen Sie einen Mitarbeiter, der erfahren in der Entwicklung und Umsetzung von Instandhaltungsstrategien ist, um eine höchstmögliche Anlagenverfügbarkeit zu garantieren. Ich bin es gewohnt, Verantwortung für Teams zu übernehmen, die aus Meistern, Technikern, Fachkräften aus den Bereichen Elektrik und Mechanik, sowie Fremdfirmen bestehen. Neben Kenntnissen der gängigen MS-Office-Software, bringe Grundkenntnisse der englischen Sprache mit. Die Einführung von SAP/R3 Modul PM, habe ich erfolgreich begleitet. Ich verfüge über SPS-Kenntnisse in AKF 125, AKF 250, Concept und Grundkenntnisse in der Visualisierungssoftware Citect und Monitor Pro. An der Erarbeitung und Überwachung von Forecasts von Instandhaltungsbudgets war ich maßgeblich beteiligt. Ideal wäre ein […]

» Weiterlesen

Vorstellung: Elektromeister mit Betriebs- oder Fertigungsverantwortung ( Profil:30504 )

Sehr geehrte Damen und Herren, ich nutze die Gelegenheit, um mich in Ihrem Unternehmen als Elektroinstallateurmeister vorzustellen, der es gewohnt ist, im produktionsnahem Umfeld Verantwortung für das Werk, die Produktion und Personal zu übernehmen. Neben Kenntnissen im Maschinen- und Anlagenbau verfüge ich über sehr gute Kenntnisse im Umfeld der Verarbeitung von Kunststoffen. Zu meinen bisherigen Tätigkeiten gehörte: Produktionsplanung – und Steuerung, Prozessoptimierung und die Auftragsabwicklung Sicherstellung der laufenden Wartung- und Instandhaltung Anwendung von QS und QM-Methoden Maßnahmen zur Produktivitätssteigerung, Einleitung und Umsetzung neuer Produktionsabläufe Personalauswahl- und Führung, Personal-, Kapazitäts-, Materialplanung Mitwirkung bei der Investitionsplanung Darüber hinaus besitze ich gefestigte Kenntnisse in AutoCAD, Solid Works, SPS, Siemens S5/S7, IT-Netzwerktechnik, SMT-Modelltechnik und MS Excel. Des Weiteren kamen Outlook, Word und PowerPoint, Edison, […]

» Weiterlesen

Vorstellung: Elektrotechniker (Energietechnik & Prozessautomatisierung) – bundesweit ( Profil:30489 )

Sehr geehrte Damen und Herren, nach Abschluss der Ausbildung zum Physiklaboranten war ich in der Produktion und Fertigung von induktiven Bauelementen tätig. Um weitere Aufgabengebiete in meinem Berufsumfeld erschließen und mehr Verantwortung übernehmen zu können, entschloss ich mich zu einer berufsbegleitenden Weiterbildung. Im Juni 2004 schloss ich dann die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker, Fachrichtung Elektrotechnik, Schwerpunkt Energietechnik und Prozessautomatisierung erfolgreich ab. In meiner Zeit als Einrichter für Prüfautomaten übernahm ich als Schichtführer Personalverantwortung für Teams von bis zu 5 Kollegen. Mein Verantwortungsbereich lag zu einem großen Teil in der Qualitätssicherung, inkl. Messtechnik und Betreuung des Messlabors für Hochtemperatursupraleiter. An der Planung, dem Bau und der Einrichtung des Messlabors war ich maßgeblich beteiligt. Eine Anlage war zur Ic und Längenmessung […]

» Weiterlesen

Vorstellung: Elektrotechniker (Energietechnik & Prozessautomatisierung) und Physiklaborant – bundesweit

Sehr geehrte Damen und Herren, nach Abschluss der Ausbildung zum Physiklaboranten war ich in der Produktion und Entwicklung von Hochtemperatursupraleitern tätig. Um weitere Aufgabengebiete in meinem Berufsumfeld erschließen und mehr Verantwortung übernehmen zu können, entschloss ich mich zu einer berufsbegleitenden Weiterbildung. Im Juni 2004 schloss ich dann die Prüfung zum staatlich geprüften Techniker, Fachrichtung Elektrotechnik, Schwerpunkt Energietechnik und Prozessautomatisierung erfolgreich ab. Was bringe ich mit? Mein Verantwortungsbereich lag zu einem großen Teil in der Qualitätssicherung, inkl. Messtechnik und Betreuung des Messlabors. An der Planung, dem Bau und der Einrichtung des Messlabors war ich maßgeblich beteiligt. Eine Anlage war zur IC und Längenmessung bis 1.000 mtr. konfiguriert, mit der zweiten Anlage konnten Proben in verschiedenen Magnetfeldern und/oder Temperaturen gemessen werden. Hinzu […]

» Weiterlesen

Vorstellung: Industriemeister – FR Metall, im technisch produzierenden Bereich ( Profil:30011 )

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist D.K. ich bin 33 Jahre alt, verheiratet, habe zwei Kinder und wohne im Landkreis Leer. Ich bin geprüfter Industriemeister der Fachrichtung Metall. Die Prüfung habe ich im Dezember 2014 erfolgreich abgeschlossen. Mein Ziel ist es, in einem Unternehmen beschäftigt zu werden, in das ich hineinwachsen kann, Weiterbildung gerne gesehen wird und auch berufliche Aufstiegschancen angeboten werden. Gerne bleibe ich dem Schiffbau treu, stehe aber verantwortu Quelle: Vorstellung: Industriemeister – FR Metall, bietet umfangreiches Know-how als Führungskraft im technisch produzierenden Bereich ( Profil:30011 )

» Weiterlesen

Vorstellung: Industriemeister – Metall für Werks- und Produktionsleitung – Automotive – Maschinenbau ( Profil:30483 )

Sehr geehrte Damen und Herren, seit Februar 2016 bin ich als Werkleiter in einem Unternehmen der kunststoffverarbeitenden Industrie beschäftigt. Das Unternehmen beliefert führende Automobilhersteller als auch namhafte Systemlieferanten. Kurzfristig gab man bekannt, die komplette Produktion ins Ausland auszulagern. Ein angebotener Umzug ins Ausland kommt jedoch für meine Familie nicht in Frage. So befinde ich mich nun in der Phase der beruflichen Neuorientierung. Mit langjähriger Erfahrung in der Werks Quelle: Vorstellung: Industriemeister – Metall für Werks- und Produktionsleitung – Automotive – Maschinenbau ( Profil:30483 )

» Weiterlesen